28/10/2016

01.11. The world of Book Brothers – Lesebühnenspezial

bookbrothers_presse1Im Rahmen des 20. Leipziger Literarischen Herbstes schlüpfen Benjamin Kindervatter, Uwe Schimunek und Roman Israel wieder einmal in ihre Rollen als Book Brothers und lesen neueste Texte.
Doch wer oder was sind die Book Brothers eigentlich? Diese Jungs sind nicht irgendwer. Jeder einzelne von ihnen hat schon auf Dutzenden von Bühnen im sächsischen In- und Ausland gestanden und hat sie gerockt! Womit eigentlich? Na, mit Geschichten, mit Storys für Erwachsene. Mit schmutzigen Pointen, dünnbrettbohrender Deutlichkeit und getarntem Hinterzimmerhumor. Und manchmal gibt es Tote. Deswegen auch das Pokerface! Deswegen die Sonnenbrillen! Weil das echte BROTHERS sind – BROTHERS im Geiste, BOOK BROTHERS eben. Die halten zusammen wie farbechte Seide oder rostbarer Stahl. Und außerdem sind sie süß! Man muss sie einfach lieben! Am 01.11. erklären sie, was sie von Weltbildern halten (nichts?) und wie so ein Book-Brothers-Leben normalerweise aussieht. Crazy und sick und irgendwie laut. Genaues wissen sie selbst noch nicht. Aber sie werden davon erzählen, so viel ist sicher!

Wann: 01.11.16 / 20:00
Wo: Ilses Erika / Bernhard-Göring-Straße 152 / 04277 Leipzig
Eintritt: 4,-

www.ilseserika.de
www.book-brothers.de
www.leipziger-literarischer-herbst.de/

Schreibe einen Kommentar