25/03/2011

“Es gibt eine andere Welt” im Fischladen

Ein leerstehender Laden in Dresdens Neustadt, der schon als Fischladen, Schreibwarengeschäft und Gothic Store genutzt wurde, dient zum zweiten Mal als Lesungskulisse: In “Hymnen & Hering II” wird die Lyrikanthologie “Es gibt eine andere Welt – Neue Gedichte / Eine Anthologie aus Sachsen” (poetenladen, 2011) vorgestellt. Dazu lesen die vier Lyriker Undine Materni, Uwe Hübner, Roman Israel und Gregor Kunz und beweisen, dass die Poesie in Sachsen lebt. Moderiert wird der Abend – ohne Fischgeruch – von Axel Helbig.

Wann: 15. April 2011 / 20 Uhr
Wo: Fischladen {temporärer Ort für Kunst} (Hoyerswerdaer Str. 36, Dresden)
Eintritt: frei

Eine Veranstaltung des Literaturforum Dresden in Zusammenarbeit mit Fischladen Dresden.

http://www.poetenladen-der-verlag.de

Schreibe einen Kommentar