1/11/2010

10.11. „Hymnen und Hering“

Das Literaturforum Dresden lädt in einen leerstehenden Laden in der Neustadt ein, der auf legendäre Vergangenheiten als Fischladen und als Gothic-Store verweisen kann. Für einen Abend soll es dort, unter dem Titel „Hymnen und Hering“, literarische Häppchen zu genießen geben, u.a. von Dresdner Autoren wie Undine Materni, Volker Sielaff, Kerstin Becker, Paul Jeute, Patrick Wilden, Dieter Krause, Roman Israel oder Patrick Beck.

Was: Herbstlesenacht des Literaturforums Dresden
Wann: Mi, 10.11.10 / 20 Uhr
Wo: im ehemaligen Fischladen / Hoyerswerdaer Str. 36 / 01099 Dresden

http://www.literaturforum-dresden.de/

Schreibe einen Kommentar