14/09/2021

Neuer Roman in der Edition Überland, ab sofort vorbestellbar

Im Frühjahr 2022 wird mein neuer Roman „Nektar Meer“ in der Edition Überland Leipzig erscheinen. Das Buch wird mit Aufnahmen des Fotografen Bob Sala versehen, der die Originalschauplätze meiner Road-Trip-Story gezielt ansteuern wird, um Momentaufnahmen zu erstellen und Stimmungsbilder einzufangen. Das Buch ist bereits vorbestellbar. Worum es geht: Die beiden Pleitiers, der Beinahe-Kubaner Henri und der Über-fünf-Ecken-Pole Lenin, haben endlich wieder einen Job. Für einen von Berlin aus operierenden Clan soll das Duo Schutzgeld erpressen. Doch aller Anfang ist schwer. Angespannt und noch ziemlich unerfahren vermasseln sie gleich ihren ersten Auftrag. Den Besitzer eines Asia-Food-Imbisses lassen sie über die Klippe springen, ohne auch nur einen einzigen Cent von ihm kassiert zu haben. Clanbossin Tschaika – genannt Die Möwe – ist not amused und setzt die beiden unter Druck: Wenn sie beim nächsten Mal nicht lieferten, könne sie für nichts garantieren. Ihr nächster Auftrag führt das Duo nach Prag, entpuppt sich dort jedoch als Kamikazeeinsatz. Henri und Lenin werden als Geiseln genommen, unter Drogen gesetzt, von einem Biker-Club und zu allem Übel auch noch von der Polizei gejagt. Die beiden flüchten durchs tschechische und polnische Grenzland. Unter dem Einfluss der verabreichten Drogen stürzt dabei für sie die Barriere zwischen Realität und Fiktion zusammen. Beide Welten beginnen miteinander zu verschmelzen und bald wissen sie nicht mehr, wo genau die Grenze verläuft.

– Eine bissige Grenzgänger-Satire über schicksalhafte Begegnungen, Vorurteile und den Schulterschluss eines Mafia-Clans mit Granden aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

ca. 350 Seiten
erscheint Frühjahr 2022
Edition Überland Leipzig
ISBN 978-3-948049-15-7

https://editionueberland.de/
https://www.bob-sala.com/