17/04/2011

„Reise nach Loitoktok“ – Buchpremiere

Roman Israel ist Mitglied der Dresdner Lesebühne Sax Royal und der Leipziger Lesebühne WEST. Mit „Reise nach Loitoktok“ folgt er dem Ruf der Wildnis und bringt zusammen mit der Illustratorin Inga Israel einen Band mit Kurzgeschichten heraus, in dem es nicht nur ums Reisen geht. 14 skurrile Storys führen den Leser u.a. nach Paris, Rom und die deutsche Ostseeküste. Die Erlebnisse dort sind ungelogen bar jeder Urlaubsromantik und absolut schräg. Garant dafür sind die ungewöhnlichsten Erzählperspektiven, die man sich vorstellen kann. Berichtet wird z.B. aus Sicht eines Blinden, zweier Killer, eines Attentäters und „last but not least“ sogar Adolf Hitlers.

Wann: 20.05.11 / 21 Uhr
Wo: Fischladen {temporärer Ort für Kunst} / Hoyerswerdaer Str. 36, Dresden
Kulturbeitrag: 3,- Eur