12/01/2011

„Hier: Ein Bild abgeben – wie wär’s mit Prohlis?“

Das Stadtteilforum IDEE 01239 e.V. und die Konzeptkünstlerin Grit Ruhland rufen zur „Bildabgabe“ per Postkarte auf. Im Zentrum des Interesses steht der Dresdner Stadtteil „Prohlis“.

Es wurden 2.500 Postkarten gedruckt, die eine leere Ansichtsseite besitzen. Auf der Rückseite findet sich die Projektbeschreibung und der Empfänger IDEE 01239 e.V., Gamigstr. 26. Nun gilt es, die leere Seite zu „bespielen“. Gefragt sind u.a. Zeichnungen, Collagen, Fotos, aber auch Sprachbilder wie Worte, Buchstaben, Geschichten – in allen Sprachen; fantastisch, natürlich oder formal. Und das beste: jede/r ist eingeladen, sich an der im Januar beginnenden Postkartenaktion zu beteiligen – ProhliserInnen und Nicht-ProhliserInnen, KünstlerInnen und Nicht-KünstlerInnen – es gibt kein Ausschlusskriterium.

Rücklaufende Postkarten werden Anfang Februar in einer Ausstellung im ProhlisZentrum gezeigt. Das besondere: Ganz in Mail-Art-Tradition werden die entstandenen Karten „freigelassen“, d.h. BesucherInnen der Ausstellung dürfen die Karten mitnehmen, weiterentwickeln und verschicken. Ziel ist der künstlerische Austausch.

Hierzu finden im Januar offene Workshops an verschiedenen Orten in Prohlis statt. In öffentlichen Aktionen stellen Christine Schiewe (Künstlerin), Grit Koalick (Architektin, Zeichnerin), Manuela Stein (Personal Trainerin), Roman Israel (Schriftsteller) und Grit Ruhland (Künstlerin) kreative, künstlerische Herangehensweisen vor und entwickeln zusammen mit den Teilnehmenden Bilder und Texte aus deren Sicht. Interessierte sind herzlich willkommen.

Termine:
13.01. – ProhlisZentrum, Prohliser Allee 10, (Untere Etage), 16–20 Uhr
17.01. – Bibliothek Prohlis, J.-Winter-Pl., Prohliser Allee 10, 15–18 Uhr
18.01. – Stadtteilforum IDEE 01239 (Malertreff), Gamigstr. 26, 17-20 Uhr
22.01. – Kebabhaus & Sportcafe, Prohliser Allee 10, 16-20 Uhr
26.01. – ProhlisZentrum, Prohliser Allee 10, (Untere Etage), 15-18 Uhr
05.02. – ProhlisZentrum Prohliser Allee 10, 15–18 Uhr

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank sowie der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz – ebenso dem ProhlisZentrum, der Städtischen Bibliothek und dem Kebabhaus & Sportcafe im ProhlisZentrum.

http://bildabgabe.wordpress.com/
http://www.grit-ruhland.de/
http://www.idee-01239.de
http://www.prohliszentrum.de/